Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Prüfungsstress? Nicht mit uns!

 

Dank täglicher DEKRA Hauptuntersuchung bei uns im Haus kommen Sie nicht in den Prüfungsstress.
Hier geht es direkt zur Terminvereinbarung.

Noch offene Fragen? Hier gibt es die Antworten:

  • Wie oft muss man zur Hauptuntersuchung (HU)?

In der Regel müssen PKWs nach der Erstzulassung nach 36 Monaten zur Hauptuntersuchung, danach muss diese alle 24 Monate durchgeführt werden. Eine Außnahme stellen dabei Vermietungsfahrzeuge oder besondere Fahrzeuge, wie beispielsweise große Wohnmobile, welche teilweise alle 12 Monate geprüft werden müssen.
Wann Sie das nächste Mal zur HU müssen, verrät Ihnen die Prüfplakette auf dem hinteren Nummernschild. Die eingekreiste Zahl in der Mitte der Plakette bezeichnet das Jahr, die senkrechte Zahl am oberen Rand den Monat der vorgesehenen Hauptuntersuchung. Für die Abgasuntersuchung gilt der gleiche Termin. Sie können diese allerdings um bis zu einen Monat vorziehen, sodass etwaige Mängel bis zur eigentlichen Hauptuntersuchung beseitigt werden können.

  • Wie kann ich mich auf die Hauptuntersuchung vorbereiten?

Gerne testen wir Ihr Fahrzeug kostenlos vor dem offiziellen HU Termin auf Verkehrstauglichkeit. So gehen Sie sicher, dass Ihr Auto alle relevanten Kriterien erfüllt. Falls Reparaturen nötig sind, besprechen wir mit Ihnen alle weiteren Schritte und deren Kosten und erledigen diese sofort.

Zum eigentlichen HU Termin müssen Sie dann nur noch den Fahrzeugschein bzw. bei abgemeldeten Fahrzeugen den Fahrzeugbrief mitbringen. Außerdem brauchen die Prüfer alle Bescheide zu Tuningmaßnahmen oder Anbauteilen, die nicht in den Fahrzeugpapieren eingetragen sind.

  • Was wird bei Hauptuntersuchung geprüft?

Bei der HU geht es um die Vorschriftsmäßigkeit und Umweltverträglichkeit von Verkehrsmitteln. Anhand einer vereinheitlichten Checkliste, dem so genannten Mängelbaum werden unter anderem die Funktionstüchtgkeit von Beleuchtungseinrichtungen, Brems- und Lenkanlage, Rädern, Reifen, Fahrgestell, sicherheitsrelevanten elektronischen Fahrzeugsystemen und Karosserie geprüft.

  • Inspektion, Jahreswartung oder Hauptuntersuchung - wo liegt denn der Unterschied?

Verstehen Sie die Hauptuntersuchung nicht falsch: Sie hat nichts mit der Inspektion und den Wartungsintervallen zu tun. Während die Hauptuntersuchung die Verkehrssicherheit überprüft, garantiert nur die regelmäßige Inspektion, also die Jahreswartung die Betriebssicherheit.

Rundum Sorglos - Räderwechsel und -einlagerung

Lassen Sie Ihre Räder einfach beim nächsten Besuch bei uns – wir kümmern uns um die fachgerechte Einlagerung Ihrer Reifen und Räder, erinnern Sie rechtzeitig an das Umrüsten und Sie sparen sich den Transport. Kein lästiges Aus- und Einladen oder Verschmutzen Ihres PKWs!

Nutzen Sie unseren Rädereinlagerungsservice und erhalten Sie viel Komfort zum kleinen Preis:
 

  • Die Reifen werden auf Beschädigungen wie z.B. Risse kontrolliert.
  • Wir überprüfen die Reifen auf Profiltiefe und Tauglichkeit.
  • Transportprobleme und -schäden werden verhindert.

Termin vereinbaren

 

Unsere Preisliste

 

Die Opel Service Komplettpreisangebote

GÜNSTIGER AB FÜNF - Mit der Opel Service Komplettpreis-Offensive

 

Verschleißreparaturen für Opel ab 5 Jahren nach Erstzulassung zu sensationellen Komplettpreisen: Erneuern Sie jetzt Auspuff, Bremsen, Zahnriemen oder Stoßdämpfer!

Wir bieten Ihnen mehr als 1.000 Verschleißreparaturen für viele Opel Pkw ab 5 Jahren nach Erstzulassung zu sensationellen Komplettpreisen inklusive Montage. Ob Sie einen 20 Jahre alten Opel Omega oder einen Opel Corsa D fahren - bei uns profitieren Sie von voller Kostenkontrolle, hoher Qualität durch Opel Original Teile und supergünstigen Preisen.

Und das Beste: Neben den mehr als 1.000 Komplettpreis-Angeboten wird regelmäßig jeweils ein für Sie ausgewähltes Teil noch weiter im Preis gesenkt: die Tiefpreisangebote mit Tiefpreisgarantie (1). Wenn Sie die Teile der Tiefpreisangebote mit Tiefpreisgarantie inklusive Montage woanders billiger gesehen haben, dann erhalten Sie bei uns denselben Preis.

Angebote Stand Juni 2018

(1) Die Opel Tiefpreisgarantie gilt nur bei Montage durch uns am Fahrzeug und nur bei Verwendung von Opel Original Teilen. Voraussetzung ist die Vorlage eines schriftlichen Wettbewerbsangebots: gesondert ausgewiesene Kalkulation von Opel Original Teilen und Lohn, nicht älter als 14 Tage, Standort des Wettbewerbers innerhalb der BRD und innerhalb eines 30-km-Radius zu uns.

(2) Die genannten Komplettpreis-Angebote, je nach Modell und Motorisierung, verstehen sich als Komplettpreise inklusive Teile und Lohn.